StartseiteAnmeldenLogin



 

 Winters Regret

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

sorting hat
Admina



Mi Apr 06, 2016 10:28 am, © sorting hat


Eigentlich hatte Hermine versprochen das sie Ihren Freunden jeden Tag schreiben würde.
Hatte sie ja auch doch ein Detail hatte sie verschwiegen.

Sie saß an Ihrem Schreibtisch und machte einen Tagebucheintrag:
Ich habe ein Geheimnis.
Ein Geheimnis, das ich nicht mal Ron & Harry erzählt habe.
Ein Geheimnis, für das mich alle hassen würden.
Denn ich bin die Tochter von Lord Voldemort, größter Schwarzmagier aller Zeiten und Massenmörder der hier in Großbritannien wütet.
Ich bin die Erbin Slytherins und kann mit Schlangen sprechen.
Das alles deutet eigentlich darauf hin das in Slytherin sein müsste. Aber das bin ich nicht, ich bin in Gryffindor.

Ich habe ein Bild gesehen von meinem Vater, wie er aussah bevor er rote Augen und Nüstern stand einer Nase bekam.
Ich habe wie er ein hübsches, leicht arrogantes Gesicht, mit hohen Wangenknochen.
Die einzigen Unterschieden, meine Augen sind braun.

Dann klappte Sie das Buch zu.
Hermine hatte ein Gespräch mitbekommen von Ihren Eltern, zumindest hatte sie dies 16 Jahre lang geglaubt.... Doch nun war Ihre Welt zerbrochen. Niemand durfte jemals davon erfahren.... Harry würde Sie bestimmt hassen, denn es war Ihre Mutter, die seinen Onkel getötet hatte.

Eckdaten:
- Wir spielen das sechste Jahr.
- Sirius Black ist tot.
- Hermine Granger hat Alpträume.
- Hermine versucht Ihr Dunkles Geheimnis zu hüten.
- Dumbledore verlässt öfters die Schule um nach den Horcruxen zu suchen.

Zum Forum



——————————» «——————————
——————— Oh you may not think I'm pretty ———————
But don't judge on what you see
————————————————» «————————————————
I'll eat myself if you can find
—————————— a smarter than me ——————————
——————————» «——————————
Nach oben Nach unten
 

Winters Regret

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 


Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-